Anzug

„Früher war alles besser“, hört man oft. Ich sage dann immer, dass früher natürlich vieles anders war, aber nicht unbedingt immer besser. Nehmen wir als Beispiel mal das Tragen einer Weste. Früher war die Weste integraler Bestandteil eines Anzugs. Ein Anzug bestand also aus dem Jackett, der Anzughose und eben aus einer Weste, die aus demselben Stoff wie das Jackett geschneidert war. Getragen wurde die Weste, damit das Hemd nicht rutschte, die Krawatte saß und der Körper optisch gestreckt wurde, man also schlanker wirkte. Wie langweilig! Da muss es auch niemanden wundern, dass Weiterlesen…

Dem Hipster sei Dank: Die Fliege erlebt derzeit eine wahre Renaissance. Das Ding mit der Anmutung eines Halspropellers – im wahren Leben eigentlich Querbinder genannt – war so gut wie weg vom Fenster, die Krawatte hatte sich sowohl im Job als auch bei Abendveranstaltungen durchgesetzt. Klar, zum Smoking trug Mann von Welt Fliege, aber selbst auf den roten Teppichen im Weiterlesen…

Glaubt man Charles Baudelaire, muss sein Leben als Dandy modemäßig mehr als anstrengend gewesen sein. Er sagte nämlich: „Der Dandy muss sein ganzes Streben darauf richten, ohne Unterlass erhaben zu sein, er muss leben und schlafen vor einem Spiegel.“

Wir finden, das klingt ganz schön stressig… und liefern hier mal eine etwas entspanntere Interpretation des modernen Dandies: Weiterlesen…

Irgendwann ist immer das erste Mal… Und wir sind der Meinung, besser früher als zu spät. Denn es ist schon ein einschneidendes Erlebnis und die Entscheidung, es zu tun, zwingt viele Männer, die zumeist vorhandene Unsicherheit zu überwinden. Danach, und das können wir mit Gewissheit sagen, folgt auf Unsicherheit eine neue Gelassenheit, die man nur dann entwickeln kann, wenn man diesen stilprägenden Schritt endlich gegangen ist. Die Rede ist vom Kauf des ersten Anzugs im Leben eines Mannes. Weiterlesen…

Casualisierung ist der große Trend in der Männermode. Nicht einmal Moderatoren, Manager oder Politiker tragen noch zwingend einen Schlips und auch Nachrichtensprecher wurden schon ohne gesichtet. Selbst der Anzug oder das Hemd sind nicht mehr ständige Begleiter im Berufsleben, denn heute tun es häufig auch entspanntere Kombinationen. Ein Gentleman im klassischen Sinne hat es da natürlich schwer, seinen Stil des vornehmen Understatements durchzuziehen – und doch muss er nicht gleich den Kopf in den Sand stecken. Der moderne Gentleman erfindet sich nämlich gerade neu.
Nehmen wir zum Beispiel Weiterlesen…

Ich, ganz modebewusst und immer gerne up to date, habe mir in einer ruhigen Stunde einmal die Trends in Sachen Anzug für den Mann 2017 reingezogen. Natürlich via Internetrecherche, in Blogs, bei Designern, auf Seiten von Fachzeitschriften, Illustrierten und natürlich der Vogue – und was haben alle gemeinsam ausgemacht? Richtig, die Formen ändern sich, in der Fachsprache heißt das wohl Silhouettenwechsel.

Ich persönlich finde das super, denn die Hose hat nun Weiterlesen…

Der Gentlemen’s Club stand an und ich habe mir gedacht, schreibe doch einen lockeren Beitrag zum Thema „Mann und Anzug“. Motto: Mit einem Anzug kann Man(n) wenig falsch machen.

Zu Recherchezwecken habe ich das auch so bei Google eingegeben, also: „Gut anziehen ist einfach. Mit einem Anzug kann man nichts falsch machen“, und siehe da, der Vormittag war gelaufen. Es gab eine Flut Weiterlesen…

Schnell, raus mit euch in die Sonne, bevor sie erst mal wieder verschwindet! Aber vorher solltet ihr noch einen Blick auf unsere neuen Outfits der Woche werfen:

Ein wundervoller Look, den Paula sich diese Woche ausgesucht hat! Zum zartrosa Plisseerock in angesagter Midi-Länge trägt sie ein luftiges Chiffon-Camisole, beides von Tom Tailor Denim. Die Chucks in Schwarz sorgen dafür, dass das Ganze nicht zu zuckersüß wird.

Weiterlesen…

Immer wieder schön und mindestens einmal im Jahr Thema von besseren und weniger guten Männermagazinen: die Frage „Wie sieht eigentlich das perfekte Businessoutfit aus?“. Beantwortet wird sie meist Weiterlesen…

CORPUS-LINE_FS_2015_look_01b

Anzug: Corpus Line by Wilvorst

Nein, nicht was Sie denken… der Mann mit Stil schwänzt nicht den Job – der Mann mit Stil trägt Blau. Und zwar nicht nur im Job, sondern auch in der Freizeit.

Denn jetzt beginnt wieder die Zeit der Feste, der Hochzeiten, der Partys… und da liegt Blau voll im Trend. Royalblau, Kobaltblau, Taubenblau, Nachtblau, Marineblau – und für die ganz Mutigen Azurblau.

Weiterlesen…